Ausblick 2021

Das Erzählcafe Kriegsenkel München bietet Interessierten und Betroffenen die Möglichkeit, sich in einem geschütztem Rahmen über die Nachwirkungen des Zweiten Weltkrieges bis in die dritte Generation auszutauschen.

Wir haben uns ausgestauscht und beschlossen, erst wieder nach Beendigung der Corona Beschränkungen zu starten. Wir hoffen auf die Wirksamkeit der Impfungen und den Sommer. Sobald wieder Treffen mit vielen Personen erlaubt sind, stehen wir in den Startlöcherung und können mit einer Vorlaufszeit von drei bis vier Wochen neu beginnen. Wir werden Euch dann zeitnah per e-mail Verteiler informieren. Unten findet Ihr informationen, wie Ihr auf den Verteiler kommt. Gerne nehmen wir bis dahin Eure Anregungen und Wünsche entgegen.

Sobald es wieder geht, werden die Treffen vier Mal jährlich immer sonntags,14.30 - 17.30 Uhr im AWO-Begegnungszentrum stattfinden.

2020 hatten wir beschlossen, ein Jahresthema festzulegen, ein erstes Treffen hatte stattgefunden, das uns sehr ermutigt hat, die Idee nochmal neu von vorne zu starten.

Wie ich wurde, was ich bin, und was ich noch sein will

Meine Biografie als Kriegsenkel

Wir wollten ein ganzes Jahr und vier Treffen dazu nutzen, unser Leben zu verschiedenen Zeitpunkten anzuschauen. Nach einem Jahr werden wir dann eine Art Gesamtschau erreichen.

Grundfragen
Welche Fähigkeiten habe ich jeweils entwickelt?
Was hat mir geholfen, was hat mich gebremst?
 

1. Treffen
Wo kam ich hinein?
Familiensituation, Atmosphäre, Kriegsvergangenheiten zum Zeitpunkt der Geburt

2. Treffen
Wie war ich als Kind?
Prägungen, Beziehung zu Eltern und Geschwistern, Erziehungstil in den Familien

3. Treffen
Wie fühle ich mich als Erwachsener?
Liebesbeziehungen, Beruf, Familie

4. Treffen
Was liegt noch vor mir?
Wünsche, Ängste, Aufgaben
 

Aktuelles

Aktuelle Hinweise

Die Themen der letzten Jahre Themen 2018/2019 findet ihr hier. 

Anmeldung und E-mail Verteiler

Eine Anmeldung zum Cafe ist nicht erforderlich. Wenn Ihr über e-mail informiert werden wollt beachtet bitte folgende Hinweise.

Ablauf, Räumlichkeiten und Anfahrt

AWO Begegnungszentrum am Reinmarplatz
Reinmarplatz 18 (Innenhof), 80637 München:

Hinweise zu Ablauf, Räumlichkeiten und Anfahrt.